Audit Familienfreundliche Gemeinde Perchtoldsdorf

familienfreundlichegemeinde_logoPerchtoldsdorf ist seit 2012 durch das Familienministerium zertifizierte familienfreundliche Gemeinde. Diese Zertifizierung läuft 2018 aus. Daher wird im Rahmen einer Reauditierung eine neuerliche Evaluierung durchgeführt.

In Form eines Bürgerbeteiligungsprozesses sind alle Perchtoldsdorfer/innen herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Die Auftaktveranstaltung mit der für Familien und Bildung zuständigen Landesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister findet am 4. Oktober 2018, 19 Uhr im Rathaus, 2. Stock statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher/innen und ersuchen um Anmeldung im Sozialreferat unter 01/866 83 DW 120 oder soziales(at)perchtoldsdorf.at

Advertisements

GG Mutter 3z

Das Gesundheitsreferat der Marktgemeinde Perchtoldsdorf fördert als zusätzliches Therapieangebot „Rückenschule, Wirbelsäulengymnastik und Haltungsturnen“  in den Perchtoldsdorfer Volksschulen. Die anfallenden Kosten dieser Aktion werden von der Markgemeinde Perchtoldsdorf übernommen.

Als Schwerpunkt soll die Vermittlung von Freude an sportlicher und körperliche Betätigung, der Köperbewusstseinserfahrung sowie der Prävention und Therapie von Haltungsschäden und/oder Fehlhaltungen und körperlichen Beeinträchtigungen, sein.

Die Zielsetzungen sind:

  • Vermittlung und Forcierung der Freude an Bewegung und Sport
  • Förderung der Gesamtmotorik
  • Training der Ausdauer-, Kräftigungs- und Koordinationsfähigkeit, da insbesondere in diesen Bereichen im Kindes- und Jugendalter die größten Defizite zu verzeichnen sind
  • Verinnerlichung von harmonischen und haltungsfreundlichen Bewegungsabläufen im Alltagsgeschehen (Heben und Tragen der Schultasche, gehen, stehen, laufen usw.)
  • Stärkung und Mobilisierung des Bewegungsapparates
  • Spielerischer, lustbetonter Bewegungscharakter bzw. diesbezügliche Angebote
  • Effizientes Entgegenwirken dem zivilisationsbedingten Bewegungsmangel
  • Auseinandersetzung hinsichtlich der Bedeutung und Wertschätzung des menschlichen Körpers und dessen Gesundheit
  • Schulung der Fähigkeit die Bedürfnisse des eigenen Körpers wahrzunehmen und diesen Folge zu leisten (natürliches Bewegungsbedürfnis)
  • Individuelles Eingehen auf Fehlhaltungen

Unter der Leitung von den beiden Dipl. Physiotherapeuten werden diese Trainingsstunden in der VS Sebastian Kneipp-Gasse und VS Roseggergasse abgehalten.
Die Kinder in der VS Roseggergasse werden von Frau Dipl. PT Hermine Rambossek,
die Kinder der VS Sebastian Kneipp-Gasse werden von Herrn Dipl. PT Ingo Müller betreut. Die Termine bzw. die Anmeldeformulare werden zu Beginn des neuen Schuljahres 2018/19 in den Klassen verteilt und die Teilnahme ist kostenlos.

GG Mutter 3zDie Grippeerkrankung ist eine der häufigsten Infektionskrankheiten in der kalten Jahreszeit. In den meisten Fällen verläuft dieser Virusinfekt mit harmlosen bekannten Symptomen und erhöhter Temperatur, einzelne Krankheitserreger können jedoch zu einem sehr gefährlichen Krankheitsverlauf führen.

Leider hört man immer wieder die Meinung, dass für ältere oder kränkliche Menschen die Impfung nicht zuträglich sei. Genau das Gegenteil ist der Fall: diese Menschen brauchen den Schutz durch die Impfung ganz besonders!

Sie erhalten in der Zeit von 1.10.2018 bis 30.11.2018 im Empfang des Gemeindeamtes Gutscheine zum Bezug eines vergünstigten Impfserums in den Perchtoldsdorfer Apotheken. Die Impfung selbst ist nur mehr bei Ihrem Hausarzt durchführbar.

Ausgleichszulagen- und Mindestsicherungsempfänger erhalten die Grippeschutzimpfung, Serum und Impfung kostenlos (Anmeldung in der Gesundheitsabteilung der Marktgemeinde Perchtoldsdorf, EG, Zimmer 115, während der Parteienverkehrszeiten Mo.-Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr, Do. 16.00 bis 18.00 Uhr – hier erhalten Sie auch die jeweiligen Gutscheine).

Kasperl-Räuber

„Kasperl und der Räuber Poltrian“

Kasperl und sein Hund Flocki leben bei der Großmutter. Die Großmutter ist stolz auf ihre Kaffeemühle die sogar Musik spielt. Der Räuber Poltrian hört davon und nützt seine Chance sie zu stehlen, als Kasperl aus dem Haus ist, um für seine Großmutter einzukaufen.

Wird es Kasperl gelingen den Räuber zu fangen und Großmutter ihre Kaffeemühle wiederzubringen?

Für Kinder ab 4 Jahren/Dauer: 30 Minuten

 

Freitag, 28.09.2018, 16.00 Uhr, Donauwörtherstr. 29 (Feuerwehr)

Eintritt: € 3,00/Person

Karten im Familienreferat und an der Nachmittagskassa erhältlich!

01/866 83-120, soziales@perchtoldsdorf.at

Schultaschen_5

Frau Jutta Reindl aus Perchtoldsdorf übergab mehr als 30 nagelneue Schultaschen samt Inhalt dem Sozialreferat der Marktgemeinde Perchtoldsdorf, welche an einkommensschwache Familien kostenlos verteilt werden.

Haben auch Sie ein schulpflichtiges Kind in einer Volksschule und Bedarf an einer Schultasche? Wenden Sie sich einfach an das Familien- und Sozialreferat in der Marktgemeinde Perchtoldsdorf, Marktplatz 11.

01/866 83 DW 120, soziales(at)perchtoldsdorf.at

 

Aktion nur so lange, als der Vorrat reicht!

 

EKIZ Herbst 2018

NÖGKK_Mödlinger Zahnambulanz

Patientenbefragung im Zahnambulatorium der NÖ Gebietskrankenkasse in Mödling

Wie schon vor vier Jahren ist heuer wieder die Meinung der Patientinnen und Patienten in den Ambulatorien der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) gefragt. Mittels Fragebogen wird in den nächsten Wochen die Kundenzufriedenheit im Zahnambulatorium in Mödling gemessen. So werden die Stärken der Ambulatorien aus Patientensicht ermittelt und Anregungen für die Zukunft abgeleitet.

Herr  Hubert Konvicka aus Perchtoldsdorf war mit der Behandlung durch Dr. Sandra Uhyrek und ihrer Assistentin  Martina Steininger sehr zufrieden und kann das Zahnambulatorium Mödling nur wärmstens weiter empfehlen.

 

Zahnambulatorium Mödling

Adresse 2340 Mödling, Josef Schleussner-Straße 4

Telefon: 050899 1460

Fax: 050899 1480

E-Mail moedling@noegkk.at

www.noegkk.at

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

Schließe dich 4 Followern an

Advertisements